Was ist JAMU

Die Tradition

In Indonesien hat JAMU eine Jahrhunderte alte Tradition. Ihren Ursprung findet sie in Zentraljava. Schon in den frühen Königreichen kam die Natur zum Einsatz. Die Pflanzen und ihre Wirkung wurden streng gehütet, wie ein Geheimnis. Erst im Laufe der Zeit sickerte das Wissen in alle Gesellschaftsschichten durch.

Die Rezepturen wurden mündlich von Generation zu Generation weitergegeben. Meist von der Mutter an die Tochter. Jamu wurde in Flaschen abgefüllt und von Straßenverkäufern und Heilern verkauft. Noch heute findest Du vielerorts auf Java die sogenannten "Gedong" - die JAMU-Verkäuferinnen.

 

 

Die Spiritualität

Heilung und Spiritualität standen immer in enger Verbindung und wurden in der Tempelregion (Zentraljava) weiterentwickelt. Nie wurde JAMU ohne heilenden Gedanken eingenommen und somit die Wirkung spirituell unterstützt, mit einem Dank an die Schöpfung.